Altersempfehlungen


Alle hier vorgestellten Filme haben eine Altersempfehlung: Das ist mehr als eine Altersfreigabe.

Eine Altersempfehlung nimmt einerseits Rücksicht auf den Kinder- und Jugendschutz und die entsprechende Altersfreigabe: Diese ist zunächst nur eine Angabe darüber, ab welchem Alter Kinder und Jugendliche einen Film ohne Schaden sehen können. Mehr nicht.

Eine Altersempfehlung ist darüber hinaus eine positive Empfehlung, die anhand von Kriterien aus der Wahrnehmungs- und der Entwicklungspsychologie sowie der Mediensozialisation ausgesprochen wird und die alters- und bedürfnisgerechte Förderung der Medienrezeption als Beitrag zur Medienbildung von Kindern und Jugendlichen im Auge hat.

Für die auf dieser Website abgegebenen Altersempfehlungen beziehe ich mich auf die Expertise und die Einstufungskriterien des Kinder- und Jugendfilmzentrums in Deutschland KJF (Remscheid 2011):